Yoga für Schwangere

Du erlernst gezielt die Muskeln anzuspannen und wieder zu entspannen. Die gesamte Muskulatur wird gekräftigt, so dass Du Deinem Körper hilfst, besser mit dem zusätzlichen Gewicht zurechtzukommen. Tiefsitzende Verspannungen und Blockaden z. B. im Schulter-, Nacken, und Wirbelsäulenbereich werden gelöst. Gezielte Atmung hilft Dir Stress abzubauen und schneller zu entspannen. Mit Yoga lernst Du Deinen Körper besser kennen und Du verbesserst somit Deine Körperwahrnehmung.

Wenn Du bisher noch kein Yoga praktiziert hast, solltest Du nach dem 1. Trimester starten. Dein Körper fühlt sich in der Regel nicht mehr so schlapp und die Übelkeit ist (meistens) vorbei.

Kurstermin und Preis

Kursstart ist Donnerstag 7.2.2019 von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr.

Ein Kurs beinhaltet 10 x 60 Min für 100 €

10 er Karte 120 € (die Karte ist dann über 2 Kurse lang gültig)

5 er Karte 65 € (die Karte ist dann über 1 Kurs lang gültig)

Eine Probestunde kostet 10 €

Einzelunterricht Schwangerenyoga 60 Min für 50 €

Kursleiterin

Anja Smits-Jansen

Yoga-Lehrerin & Diplom-Wellnesstrainerin (IST)

Yoga „sanft/achtsam“

Durch bewusstes Atmen und das Wechselspiel von Anspannung und Entspannung werden Blockaden gelöst und Stresshormone abgebaut. Sanft und achtsam führen wir unseren Körper durch die „Asanas“ (Körperhaltung), die den Körper kräftiger und flexibler machen sowie vor allem Nacken- und Rückenschmerzen entgegenwirken. Durch das bewusste Erlernen im Hier und Jetzt zu sein nehmen wir wahr, was wirklich aufkommt und wieder vergeht in unserem Körper, den Gefühlen, den Stimmungen und den Gedanken.

Wenn Du Yoga kennen lernen und auf besondere achtsame Art praktizieren möchtest, bist Du hier genau richtig.

Kurstermin und Preis

Kursstart ist Donnerstag 7.2.2019 von 18.30 Uhr bis 19.45 Uhr.

Ein Kurs beinhaltet 10 x 75 Min für 100 €

10 er Karte 120 € (die Karte ist dann über 2 Kurse lang gültig)

5 er Karte 65 € (die Karte ist dann über 1 Kurs lang gültig)

Eine Probestunde kostet 10 €

Einzelunterricht Yoga „sanft/achtsam“ 75 Min für 50 €

Für Schüler und Studenten beträgt die Kursgebühr die Hälfte!

Kursleiterin

Anja Smits-Jansen

Yoga-Lehrerin & Diplom-Wellnesstrainerin (IST)

Yoga zum Lachen

Lachyoga wurde 1995 von einem indischen Arzt namens Dr. Mada Kataria ins Leben gerufen. ER startete seinen ersten Lachtreff in einem Park in Mumbai. Zuerst lachten sie nur über Witze, als diese ihnen aber schnell ausgingen, entwickelte Dr. Kataria verschiedene Lachyoga-Übungen. So entsatnd dieses einzigartige Konzept, bei dem wir ohne Grund lachen. Dabei braucht es weder Witz noch Comedy. Es basiert auf der Tatsache, dass der Körper nicht zwischen einem echten und künstlichen Lachen unterscheiden kann. Warum heißt es aber Lachyoga? Ganz einfach, weil wir Lach-Übungen mit den Atem-Übungen aus dem Yoga verbinden.

Termine und Preis nach individueller Vereinbarung für Familien oder Gruppen.

Kursleiterin

FamilienRaum Ann-Katrin Ehlert

Kursanfrage Yoga