Minimonkey

Mesh Gewebe – ergonomisch, einfach, sicher & kompakt – Mini Sling & Twin Carrier

Mini Sling

Informationen und Eigenschaften

Der Mini Sling ist die kleinste und leichteste Babytrage der Welt.

Eine Tragehilfe die so  klein und kompakt ist, dass Sie sie in jede Tasche passt. Dazu ist der Mini Sling auch noch extrem leicht, denn er wiegt nur so viel wie ein Mobiltelefon (175 g). Der herrlich luftige Mini Sling ermöglicht das ergonomische Tragen Deines Babys – direkt ab der Geburt bis ins Kleinkindalter. Das heißt von 0 bis 2 Jahre und maximal 15 kg. Zudem ist der Sling einfach und schnell anzulegen.

Der diagonal und breit aufgefächerte Schulterträger passt sich Deiner Schulter perfekt an und sorgt so für ein angenehmes Tragegefühl. Du kannst damit auf deiner rechten und linken Seite tragen.

Tragepositionen, Material und Extras

Du trägst Dein Kind ergonomisch in der so wichtigen M-Position vor dem Bauch oder auf der Seite. Das Tragen in der M-Position unterstützt eine gesunde Rücken- und Hüftentwicklung.

Das Material ist Netzgewebe bzw. Mesh, das heißt leichtes und dünnes Polyestergewebe mit kleinen Löchern. Zudem erfüllt der Mini Sling alle EU-Sicherheitsnormen und ist bei 40° waschbar.

Als Einheitsgröße passt sich der Mini Sling allen tragenden Personen an. Auch für den Einsatz in der Dusche, am Pool oder am Strand ist er perfekt geeignet, denn er ist wasserfest und schnell trocknend. Aber natürlich auch für einen Spaziergang oder zum Einkaufen überzeugt dieses ergonomische Babytragesystem.

Twin Carrier – Zwillingstrage

Informationen und Eigenschaften

Der Twin Carrier ist für Neugeborene und ältere Babys bis max. 12 kg pro Kind geeignet.

Die Kinder werden in der ergonomischen M-Position getragen. So dass Hals und Rücken vollständig gestützt werden. Vergleichbar mit der Trageweise in einem Tragetuch.

Tragepositionen, Material und Extras

Bei dem Twin Carrier gibt es nur die seitliche Trageweise. Die breiten Schulterträger verteilen in Kombination mit dem Bauchgurt das Gewicht der Babys auf Deinen ganzen Oberkörper. Dadurch ist es überraschend leicht zu tragen.

Die Zwillingstrage ist einfach anzulegen und intuitiv zu bedienen. Als erstes werden die Träger auf die richtige Größe der tragenden Person eingestellt. Danach werden die Babys in die Beutel gegeben. Mit einer kleinen Schnalle vorne wird dann nochmal entsprechend festgezogen. Von Vorteil ist, dass auch nur ein Zwilling getragen werden kann. Das bedeutet, dass Du Deine Kinder unabhängig voneinander herausnehmen kannst.

Das Material ist Netzgewebe bzw. Mesh, das heißt leichtes und dünnes Polyestergewebe mit kleinen Löchern. Zudem erfüllt der Twin Carrier alle EU-Sicherheitsnormen und ist bei 40° waschbar.

Lieferant Minimonkey

Inhabergeführt – Minimonkey

In Amsterdam hat die inhabergeführte Marke Minimonkey ihren Sitz. Seit 2007 konzentriert sie sich weltweit auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb innovativer Babyprodukte mit Vertriebspartnern in über 35 Ländern.

Minimonkey steht für Margot und Margot steht für innovative Produkte, die das Leben von Eltern und Kindern angenehmer und einfacher machen. Die Erfinderin bastle gerne so lange wie nötig, bis das Produkt klein, filigran, handlich und „affenfest“ ist. Wunderbar!

„Ich denke, das Geheimnis liegt darin, etwas zu tun, das man liebt. Ich betreibe Minimonkey immer noch alleine, ohne dass jemand anderes auf der Gehaltsliste steht, und die Vorstellung, nicht den ganzen Tag „Boss“ spielen zu müssen, gibt mir ein Gefühl von Freiheit. Ich glaube an den modernen Ansatz in der Zusammenarbeit mit Menschen und Organisationen, bei dem jeder das tut, was er gut kann und was ihn glücklich macht. Es bedeutet, weiter auf etwas Großartigem für sich und einander aufzubauen. Soziale Medien haben es mir ermöglicht, in direktem Kontakt mit den „echten“ Benutzern des Produkts zu stehen. Es gibt einfach nichts Schöneres, als jemand über Facebook oder Instagram wissen zu lassen, wie glücklich er mit dem Produkt ist…“

Margot Visser – Gründerin von Minimonkey